Oreo Torte

Rezept: Für den dunklen Teig (bei 175° Umluft 30 min backen, nach dem Abkühlen mit einem Messer durchteilen) 400g Mehl 250g Zucker ...

oreo

Rezept:

Für den dunklen Teig (bei 175° Umluft 30 min backen, nach dem Abkühlen mit einem Messer durchteilen)
400g Mehl
250g Zucker

60g Kakaopulver
4 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
400ml Wasser
100ml Sonnenblumenöl
4 Oreo Kekse

Für den hellen Teig (bei 175° Umluft 30 min backen)
100g Mehl
50g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Backpulver
100 ml Wasser
25 ml Sonnenblumenöl
Die helle Füllung von 4 Oreo Keksen


für die Oreo-Creme (vermengen und min. 1 Stunde kühlen bevor die Creme auf den Böden verteilt wird)
ca. 2-3 Packungen Puderzucker
ca. 1-1,5 Packungen Alan (oder Butter)
einen Schuss Mandelmilch (oder Milch)
5 Tropfen Vanillearoma
5 Oreo-Kekse


Zum Dekorieren:
Weisses Fondant
weitere Oreokese




Image and video hosting by TinyPic
Guten Appetit!

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Hello there! This blog post could not be wriften any better!
    Looking through this post reminds me of my previous roommate!
    He always kept talking about this. I will send this information to him.

    Pretty sure he'sgoing to have a very good read.
    Thank you for sharing!

    My blog post: scuffle myth hack

    AntwortenLöschen
  2. Ei wie lecker sieht die denn aus! Ich habe auch mal einen Oreokuchen gebacken, aber irgendwie sah der nur halb so gut aus :D
    Liebst, Katja
    http://amoureuxee.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow, sieht die Torte lecker aus!
    Sophie<3

    AntwortenLöschen
  4. Gott, da werde ich ja direkt schwach.. Sie schaut wirklich klasse aus!! Omnomnomnom...

    http://her-messy-hair.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht jaaa soooo lecker aus! Danke für das Rezept! :)

    Love,
    Christina
    <a href="http://cinapeh.blogspot.de>cinapeh.blogspot.de</a>

    AntwortenLöschen
  6. nice post as usual :) kisses:)

    http://www.itsmetijana.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen

Flickr Images